Ingo Niermann

China ruft dich

 

Von Glückssuchern und Opportunisten Auswanderer und Heimkehrer erzählen in "China ruft Dich" von den Lockungen und Tücken der am schnellsten wachsenden Wirtschaft der Welt. Längst sind es nicht mehr nur die internationalen Konzerne, die sich in China ansiedeln. Der Autor Ingo Niermann und die Fotografin Antje Majewski trafen in Peking neunzehn Menschen und protokollierten deren Versuch in einer Diktatur ihr Glück zu finden. Zwei Jahre später trafen sie die Personen erneut um herauszufinden, wie sich deren Leben in der Zwischenzeit entwickelt hat. Porträtiert werden so unterschiedliche Persönlichkeiten wie der letzte DDR-Militärattaché in China, ein texanisches Ehepaar auf der Flucht vor dem FBI, ein arbeitsloser nigerianischer Fußballspieler, der Architekt von Pekings umstrittensten Gebäude und der berühmte Künstler Ai Weiwei. Ihre Lebensgeschichten reihen sich durch die unmittelbare Erzählweise trotz aller Differenzen nahtlos aneinander an - eine rundum gelungene Dokumentarliteratur.

 

Niermann, Ingo: China ruft dich – Protokolle: mit Fotos von Antja Majewski. 2015 erschienen bei Rogner und Bernhard. 276 Seiten. (max)

ISBN: 978-3-9540-3087-3

Zum Bestellen einfach auf den Link klicken (nicht das Bild):

Nicht bei THALIA erhältlich