Orna Donath

#regretting motherhood

 

Darf man es bereuen, Mutter zu sein? Ein Tabubruch

"Regretting Motherhood" thematisiert, was bisher kaum ausgesprochen wird: Dass viele Frauen in der Mutterschaft nicht die "vorgeschriebene" Erfüllung finden. Dass sie ihre Kinder lieben und trotzdem nicht Mutter sein wollen. Ih ihrem bahnbrechenden Buch analysiert die engagierte Soziologin Orna Donath die Dimension des Tabus und lässt Mütter selbst von ihren Erfahrungen berichten.

 

Donath, Orna: #regretting motherhood – Wenn Mütter bereuen. Sachbuch. Erschienen 2016 im Knaus Verlag. 272 Seiten

ISBN: 978-3-8135-0719-5

Zum Bestellen einfach auf den Link klicken (nicht das Bild):