Paula Hawkins (Amy Silver)

 

Paula Hawkins wurde am 26. August 1972 in Salisbury, Britisch-Rhodesien geboren und ist eine britische Schriftstellerin. Sie schreibt auch unter dem Pseudonym Amy Silver.

Paula Hawkins ist die Tochter eines Wirtschaftsexperten und wuchs in der britischen Oberschicht in Rhodesien und ab 1980 in Simbabwe auf. Sie zog 1989 nach England, wo sie in Oxford am Keble College studierte. Ganze fünfzehn Jahre arbeitete sie als Journalistin in London.

Ab 2009 veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Amy Silver mehrere Liebes-Romane, von denen drei auch ins Deutsche übersetzt wurden. Nach dem ausbleibenden großen Erfolg entschloss sie sich künftig Thriller zu schreiben. Gleich ihr erster Girl on the train erwies sich 2015 als internationaler Bestseller. Er wurde 2016 mit Emily Blunt in der Hauptrolle verfilmt. 2016 erschien mit Into the Water ihr zweiter Thriller

 

Werke (Auswahl)

Als Amy Silver

  • Confessions of a Reluctant Recessionista. London: Arrow, 2009 ISBN 9780099543558

  • All I Want for Christmas. London: Arrow, 2010 ISBN 9780099553229

    • All I want for christmas: Roman. Übersetzung Alexandra Hinrichsen. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2011 ISBN 978-3-499-25731-5

  • One Minute to Midnight. London: Arrow, 2011 ISBN 9780099564638

    • Du und ich und all die Jahre: Roman. Übersetzung Alexandra Hinrichsen. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2013 ISBN 978-3-499-25989-0

  • The Reunion. London: Arrow, 2013 ISBN 9780099574491

    • Was bleibt, wenn du gehst: Roman. / Amy Silver. Übersetzung Alexandra Hinrichsen. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2014 ISBN 978-3-499-26852-6

 als Paula Hawkins

 The girl on the train. 2015

 

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Paula_Hawkins_(Schriftstellerin)

Bildnachweis: Arild Vågen (wikipedia)